ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE

Keramik

Der Werkstoff Keramik gehört zu den modernsten Materialien, die bei der Behandlung von Zahndefekten zum Einsatz kommen. Die direkte Herstellung von keramischem Zahnersatz erfolgt bei uns innerhalb einer Behandlungssitzung computergesteuert durch das Cerec 3D System der Firma Sirona®. Ãœber diese Technik verfügen bislang nur wenige Praxen. Als Cerec 3D Ausbildungspraxis können wir langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet vorweisen.

CEREC 3D Vollkeramik

Keramik kann exakt in der natürlichen Farbe Ihres Zahnes angefertigt werden. Der "unsichtbare Zahnersatz" ist somit komplett metallfrei und Ihrem natürlichen Zahn zum Verwechseln ähnlich. Keramik ist 100% bioverträglich.

Damit die Keramikrestauration dicht an der Zahnhartsubstanz anliegt und die Stabilität der Zahnkrone wiederherstellt, wird sie mit dem Zahn fest verklebt. Dadurch sind keramische Rekonstruktionen direkt nach der Behandlung sofort belastbar. Nach der Behandlung eines Zahnes durch Keramik kann nur der Fachmann den reparierten vom natürlichen Zahn unterscheiden.

Weißer Stahl

Zirkonoxid Vollkeramik Brücke

Selbst bei größeren Brückenkonstruktionen kann dank modernster Keramiken auf ein Metallkern-Gerüst verzichtet werden. Um das Metall als Stabilität gebendes Gerüst ersetzen zu können, wurden sogenannte Hartkern-Keramiken aus Zirkoniumoxid entwickelt. Die Form des Gerüstes wird computergestützt modelliert und gefertigt (CAD: computer-aided design / CAM: computer-aided manufacturing). Diese Keramikgerüste werden im weiteren Prozess individuell von unseren Zahntechnikern mit verschiedenfarbigen Keramiken verblendet, um die spezielle Farbe Ihrer Zähne nachzuempfinden. Die gleichmäßige und besonders glatte Keramikoberfläche bietet bakteriellen Biofilmen und der Plaque keine Möglichkeit, sich daran festzusetzen. Durch metallfreien Zahnersatz kann es zu keinerlei Wechselwirkungen mit bestehenden Metallen Ihrer Zähne wie Amalgam, Silber oder Gold kommen.

 

NEU: Hybridkeramik

Ein neues Material vereint altbekannte Eigenschaften von Keramik und Composit (hochleistungs zahnfarbene Füllkunststoffe). Das Keramikgerüst wird zu gewissen Gewichtsprozent mit Composit Anteilen infiltriert (durchzogen). Dadurch enstehen sehr attraktive neue Materialeigenschaften:

 

  • Ästhetik wie Keramik
  • Festigkeit wie Keramik
  • Biegefestigkeit wie ein natürlicher Zahn
  • Bessere, hauchdünne Hybridkeramik (Veneers)
  • Pufferwirkung wie der natürliche Zahn (Implantatversorgungen)
  • Polierbarkeit wie Composit
  • Nachrägliche Bearbeitung im Mund möglich
 

Verschiedene Hersteller führen diese Keramiken in ihrem Portfolio wie zum Beispiel VITA ENAMIC® der Firma VITA Zahnfabrik, Bad Säckingen oder Lava(TM)Ultimate der Firma 3M Deutschland GmbH, Neus.

Auch diese Keramikwerkstoffe können bei uns durch den CEREC 3D Schleifroboter direkt angefertigt und an dem Zahn befestigt werden. Ein zweiter Termin entfällt.

 

Veneers

Keramische Verschalung: stabil und schön.

Zahnschonend und minimalinvasiv können Zahnfehlstellungen oder ästhetische Probleme insbesondere der Frontzähne durch Keramik-Veneers ausgeglichen werden. Eine Überkronung von ansonsten gesunden Zähnen kann somit vermieden werden. Lediglich die Außenfläche Ihrer Zähne wird 0,5-2mm dünn abgetragen, um eine Form zu schaffen, in die diese hauchdünnen, lichtdurchlässigen Keramik-Verblendschalen perfekt passen. Die durchscheinenden zahnfarbenen Keramikschalen verschmelzen optisch mit dem Zahn.

 

Bleaching

Das Weißen der Zähne durch aufhellende Gele kann auf verschiedenen Wegen erfolgen.

In-office Bleaching
Unserer Prophylaxe-Team bietet Ihnen gern ein Bleaching in unserer Praxis. Dabei kann die neue Zahnfarbe direkt abgeglichen und wenn nötig sofort weiter aufgehellt werden.

Home-Bleaching
Unser Zahntechniklabor fertigt Ihnen individuelle weiche Gummischienen. Diese werden mit Bleaching-Gel beschickt und zwischen 1-3 Stunden zu Hause getragen. Je nach gewünschter Zahnfarbe erfolgt dies mehrfach.

 

Unsichtbare Kieferorthopädie

Für ästhetisch relevante geringgradige Drehungen, Kippungen oder Schiefstände Ihrer Zähne, meist der sichtbaren Frontzähne, bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Rasteder KFO-Labor die sogenannte "In-Line® Therapie" an. Durch nahezu unsichtbare Kunststoffschienen, die tagsüber und nachts getragen werden, können Zahnfehlstellungen ausgeglichen werden und gedrehte Zähne wieder in Reih und Glied gebracht werden.

Rasteder InLine

Implantate
  •  
  • Zahnimplantate ohne
  • Bohren durch
  • Piezo Ultraschall Nahe Kiel bieten wir Zahnimplantate und Keramik Zahn Implantate durch zertifizierte Implantologie
  • mehr Info
  • DVT digitale Volumentomografie für sichere, vorhersagbare Implantatplanung.
Laser
  •  
  • Schonend "bohren"
  • nur mit Licht
  • Antibakteriell und
  • schmerzfrei Implantologische Praxis Zahnärzte Hey in Laboe bei Kiel.
Cerec 3d
  •  
  • Computergestützte
  • vollkeramische
  • Versorgung Ihrer Zähne
  • innerhalb nur eines
  • Termins
 
  • mehr Info
  • Laserzahnheilkunde Zahnarzt Dr. Hey bietet Laserzahnheilkunde und schonendes Bohren nur mit Licht.

Galerie


facebook